FINDEN SIE ANTWORTEN AUF IHRE FRAGEN

Genau wie bei Menschen kann es sein, dass Hunde in bestimmten Phasen einen besonderen Futterzusatz benötigen. Beispielsweise benötigt ein heranwachsender Welpe für die gesunde Entwicklung seines Gehirns essentielle Fettsäuren wie Fischöl, das reich an DHA ist. Dasselbe gilt für ältere Hunde, da spezielle Nährstoffe die allgemeine Gesundheit des alternden Hundes verbessern können. Oft können Ergänzungsfuttermittel Hunden mit speziellen Erkrankungen wie Haut- und Fellproblemen oder Erkrankungen des Bewegungsapparats helfen. Inhaltsstoffe wie Zink und Biotin sind bekannt dafür, dass sie gut für die Haut und das Fell sind. Immer mehr Tierärzte und Hundebesitzer sehen die Vorteile von Ergänzungsfuttermitteln für ihre Hunde.
In Kürze: Es ist einfach, VitalChew Ihrem Hund zu verabreichen, da Hunde Leckerbissen mögen. Sie wissen, dass Ihr Hund die richtige Dosis erhält, und Sie werden nicht mit den Fischölproblemen konfrontiert, die die meisten Hundebesitzer kennen. Darüber hinaus wurde die Zusammensetzung des Produkts sorgfältig abgestimmt, da wir die Verhältnis von EHA/DPA kontrollieren können, so dass Ihr Hund dort von der verbesserten Wirkung profitiert, wo sie benötigt wird.
Die Gabe von VitalChew an Ihren Hund eignet sich bestens, um mit Ihrem Haustier eine starke Bindung aufzubauen. Wir sind sicher, dass Ihr Hund den Leckerbissen lieben wird, den Sie ihm geben. Geben Sie VitalChew gemeinsam mit einer Mahlzeit. In einigen Fällen, wenn Ihr Hund beispielsweise noch nicht mit der ungewöhnlichen Konsistenz von VitalChew vertraut ist, können Sie das Produkt in den Napf auf das Futter Ihres Hundes legen, bis er sich an VitalChew gewöhnt hat.
Ja, VitalChew kann Nebenwirkungen verursachen. VitalChew Skin+Coat enthält Zink, von dem bei einigen Hunden von Nebenwirkungen berichtet wurden, besonders bei jenen mit empfindlichen Mägen. Die bekanntesten Nebenwirkungen sind Übelkeit, Erbrechen und Durchfall. Übelkeit tritt normalerweise kurz nach der Einnahme auf. Die Übelkeit kann zu Erbrechen führen und hält in der Regel 30-60 Minuten an. Das ist nicht gefährlich, kann aber für den Hund unangenehm sein. Viele Hunde zeigen bei der 2. und 3. Einnahme eine deutlich geringere Reaktion und die Nebenwirkungen können verschwinden. Wir empfehlen, VitalChew Skin + Coat während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit zu geben, damit möglichst wenige Nebenwirkungen auftreten.
VitalChew besitzt eine Konsistenz, mit der Hunde nicht vertraut sind. Das ist häufig der Grund dafür, dass ein Hund VitalChew ablehnt, wenn er es das erste oder zweite Mal probiert. Alternativ können Sie die VitalChew-Kapsel auf das Futter legen, das Sie ihm geben, oder die Kapsel in 2 Hälften teilen. Das ist bei den ersten Gaben besonders bei kleinen Hunden hilfreich. Wenn Ihr Hund das Produkt mehrere Male probiert hat, wird er mehr davon verlangen, weil er den Geschmack mag.
S ist für Hunde unter 10 kg und M-L für Hunde über 10 kg. Wenn Ihr Hund mehr als 30 kg wiegt, sollten Sie ihm zwei Gelkapseln pro Tag anstelle von einer geben.
In den meisten Fällen enthält hochwertiges Hundefutter alle Nährstoffe, die Ihr Hund benötigt. Wenn Ihr Hund lebhaft, gesund und glücklich ist, ist es nicht notwendig, ihm VitalChew zu geben.

Manchmal benötigt ein Hund aber einen zusätzlichen Nährstoffschub, um gesund zu bleiben, genau wie wir Menschen, indem wir (Multi-)Vitamine oder andere gesundheitsfördernden Nahrungsergänzungen einnehmen, um gesund zu bleiben. In gleicher Weise enthält VitalChew essentielle Fettsäuren sowie Vitamine und Mineralstoffe, um Ihren Hund im bestmöglichen Gesundheitszustand zu erhalten. Darüber hinaus bietet VitalChew verschiedene Produkte für spezielle Erkrankungen wie Gelenkprobleme und Probleme des Bewegungsapparats bzw. Haut- und Fellprobleme an, um Ihren Hund mit sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffen zu versorgen, die eine wissenschaftlich nachgewiesene Wirkung auf diese Erkrankungen haben.
Die Ergänzung des Futters durch die essentiellen Fettsäuren EPA und DHA wird oft einen deutlichen Unterschied bewirken. Wenn Sie einem Hund mit einem Gewicht von 10 kg hochwertiges Futter geben, nimmt er in der Regel 10-20 mg EPA und DHA auf. Eine VitalChew-Kapsel versorgt den Hund mit der 10- bis 20-fachen Menge der gesunden und essentiellen Fettsäuren EPA und DHA.
Ja, wenn Sie die Anweisungen auf der Verpackung beachten, dass Sie Ihrem Hund eine VitalChew-Kapsel pro Tag geben. Die in VitalChew verwendeten Dosierungen der Inhaltsstoffe wurden sorgfältig in Absprache mit Spezialisten für Tierernährung ausgewählt und basieren auf den Sicherheitsbereichen aus der wissenschaftlichen Forschung.
Nach einer etwa vier- bis sechswöchigen Einnahme von VitalChew sollten Sie Anzeichen einer Besserung wahrnehmen wie weniger Juckreiz, bessere Verdauung, verringerte Angst und bessere Beweglichkeit bei Hunden mit Arthritis. Wenn Sie keine Besserung feststellen, können Sie für weitere 3 Wochen die doppelte Dosis geben.
Alle Hunde und Rassen habenmöglicherweise einen Bedarf für einen besonderen Futterzusatz. Die Bedürfnisse sind natürlich individuell für den einzelnen Hund. Falls Sie unsicher sind, sollten Sie sich an Ihren Tierarzt wenden.
Es sind 4 Sorten erhältlich: Joints+Mobility, Skin+Coat, Senior Health und Puppy Health. Die ersten drei sind für kleine Hunde (S) und mittlere/grosse Hunde (M-L) erhältlich.

Sehen Sie sich die Produkte hier an.
Eine Packung enthält 30 Gelkapseln. Sie befinden sich in einer Blisterverpackung, die den Geschmack bewahrt und eine lange Haltbarkeit gewährleistet.

Eine Dosis wird verabreicht, indem die Gelkapsel aus der Sichtverpackung gedrückt wird und dann dem Hund gegeben wird.
VitalChew-Produkte werden unter sehr strengen, kontrollierten Bedingungen von dem norwegischen Unternehmen Ayanda Concordix AS hergestellt. Ihre Produktionsstätte befindet sich im norwegischen Andenes, in der Nähe der Lofoten, nördlich des Polarkreises.
Ja, das von uns in VitalChew verwendete Fischöl ist vollkommen sicher. Der Gehalt der häufigsten Verunreinigungen, die in Fischöl zu finden sind, wie Schwermetalle und PCB, ist geringer als in natürlichem Fischöl. Er liegt unter den Werten der europäischen und US-amerikanischen Vorschriften und viele der Schadstoffe in den Endprodukten liegen unterhalb der Nachweisgrenze. Darüber hinaus wird das von uns verwendete Fischöl durch nachhaltigen Fischfang gewonnen. Das bedeutet, dass es strengsten Kontrollen durch die Behörden unterliegt.
Calanus finmarchicus ist eine Garnele, die in den tiefen Gewässern der arktischen Meere gefischt wird. Nach mehreren Produktionsprozessen bleibt ein Nebenprodukt namens Calanus-Hydrolysat übrig, das in VitalChew-Produkten verwendet wird. In VitalChew sind pro Kapsel 2 % enthalten. Hunde wie auch Katzen lieben diesen einzigartigen Geschmack.

Das norwegische Unternehmen Calanus AS arbeitet mit Forschungsinstituten und Behörden zusammen, um die nachhaltige Fischerei von Calanus finmarchicus innerhalb der von der Umwelt gesetzten sicheren Grenzen zu wahren.
Der für VitalChew verwendete Fisch stammt von Makrelen, Sardinen und Sardellen, die in den Meeren um Peru, Marokko, der Türkei und Chile gefangen werden. Die 100%ige Kontrolle der Lieferkette stellt eine vollständige Rückverfolgbarkeit des Fischöls sicher. Als Mitglied des Verbandes GOED wisse wir, dass der gesamte Fisch nachhaltig gefangen wird, so dass keine Gefahr der Überfischung besteht.
VitalChew muss bei Raumtemperatur gelagert werden, was normalerweise bis zu 25 °C bedeutet. Wenn Sie VitalChew beispielsweise im Sommer oder im Auto hohen Temperaturen aussetzen, schmelzen die Kapseln und werden flüssig. Das ist kein Problem, da die Wirkung von VitalChew nicht beeinträchtigt wird. Sie können diesen Prozess einfach umkehren, indem Sie die VitalChew-Packung für einige Stunden in den Kühlschrank legen, bis es wieder fest wird. Danach können Sie VitalChew erneut sicher verwenden.
Nein, das gilt nicht für VitalChew.

Wenn Fischöl ranzig wird, bedeutet das, dass es mit Luft (Sauerstoff) in Berührung gekommen ist. Sobald dies geschieht, oxidiert das Fischöl. Jedes Mal, wenn Sie eine Flasche mit flüssigem Fischöl öffnen, kommt Fischöl mit Luft in Berührung und oxidiert weiter. Sie werden dies einfach feststellen, weil das Produkt anfängt, immer schlechter zu riechen.

VitalChew wird bei der Herstellung durch Stickstoff vor Oxidation geschützt. Darüber hinaus werden VitalChew-Kapseln sofort in Blisterverpackungen eingeschweisst, sodass jede Dosis vor Sauerstoff, Feuchtigkeit und Licht geschützt wird. Dadurch wird die Frische jeder VitalChew-Dosis sichergestellt.
Ja, VitalChew ist im Gegensatz zu beispielsweise flüssigem Fischöl, das im Kühlschrank an einem kühlen Ort vor Sonnenlicht geschützt aufbewahrt werden muss, ein ideales Produkt zum Mitnehmen.
x

Hallo – mein Name ist Buster!